info@friedlwirt.at

   Gföll 28
A-5091 Unken

   +43 6589 42 65

Ausflugsziele im Sommer

Sehenswertes im Saalachtal und Umgebung!


Einige Ausflugsziele in Ihrer Nähe:

Heimatmuseum und Festung Kniepass:
In Unken und Lofer gibt es zwei Heimatmuseen. Die Festung Kniepass wurde mit einem Museum erweitert. Die Festungsanlage zwischen Unken und dem Ortsteil Reith wurde im Dreißigjährigen Krieg erbaut und in den Franzosenkriegen erweitert.

Saalachtaler Naturgewalten:
Diese zwei Sehenswürdikeiten sind mit der Sommercard frei benützbar.

  • Vorderkaserklamm und
  • Seisenbergklamm

Man kann die Klammen auch mit dem Rad erreichen oder den Besuch mit einer Wanderung kombinieren.

Lamprechtsofenhöhle:
Die tiefste Höhle der Welt wurde zu einem kleinen Teil begehbar gemacht.
Wir empfehlen Ihnen etwas Warmes zum Anziehen mitzunehmen,
da es in der Höhle sehr kühl ist. Fahrzeit ca.20min in Richtung Saalfelden.

Seisenbergklamm:
Der Eingang in die Klamm befindet sich direkt in
Weißbach.Fahrzeit ca. 25min in Richtung Saalfelden.

Vorderkaserklamm:
Das schöne Naturbadegebiet sowie die Klamm befinden sich in
einem Seitental der Saalach. Fahrzeit ca. 20min Richtung Saalfelden
zwischen St. Martin und Weißbach.

Weitere Klammen:
Aschauklamm, Innersbachklamm, Weißbachschlucht

Maria Kirchental:
Wunderschön gelegenes Hochtal oberhalb von St. Martin, am Fuße der
Loferer Steinberge.
Dort befindet sich die malerische Wahlfahrtskirche, die auch der
Pinzgauer Dom genannt wird.
Tausende Wallfahrer pilgern jährlich zu diesem beliebten abgelegen Tal.

 


 

TEH Heilkunde

Die traditionelle europäische Heilkunde TEH® Der TEH Verein gräbt nach einem
wertvollem Gut: dem alten Heilwissen im Salzburger Saalachtal. In den letzten Jahren ist eine beträchtliche Sammlung
entstanden. Dieses alte Wissen wird nun aufbereitet und auf heutige Ansprüche
abgestimmt. In einer Vielzahl von Ausbildungen befassen sich die Saalachtaler mit
der regionalen traditionellen Heilkunde, damit sie diese den Gästen erlebbar machen
können.

Es gibt bereits eine ganze Reihe von TEH Produkten, die höchsten
Qualitätskriterien entsprechen, wie etwa Salben, Einreibungen, Bäder, Tees und
weitere interessante wohltuende Naturprodukte. Was unsere Altvorderen schon
wussten wird wieder entdeckt. Alte Heilmittel und viel mehr erwartet euch. 
Salben,
Cremen, Kräutertees, es wurde viel gesammelt und es wurden viele alte Leute
befragt, damit das Wissen nicht verloren geht. 
Der TEH Verein hat es sich zur
Aufgabe gemacht, das alte Heilwissen zu erhalten und den neuen Erkenntnissen
anzupassen.

Mit allen Sinnen genießen. Schmecken, Riechen, Fühlen, Sehen und Tasten hier
werden alle Sinne angesprochen und sorgen für ein außergewöhnliches Wohlbefinden.