info@friedlwirt.at

   Gföll 28
A-5091 Unken

   +43 6589 42 65

Wandern und Walken

Das Wanderparadies Salzburger Saalachtal!

Die Region eignet sich hervorragend zum Wandern. Zwischen Watzmann, Loferer Steinberge und Reither Steinberge sowie Wilder Kaiser erstreckst sich das Gebiet.

Viele bewirtschaftete Almen mit urigen Almhütten erwarten Euch. Wer eine 2 Tagestour plant, der kann auf einer der zahlreichen Alpenvereinshütten übernachten.

Wir bieten Ihnen:

  • Wanderkarten und Infomaterial
  • Beraten Sie und geben Tipps für die Wandertouren
  • Trockenraum für die Wanderkleidung
  • Wäscheservice für Wanderbekleidung
    (gegen Gebühr)


Wasser erleben - Klammen und Schluchten:
Die Saalach verbindet die Orte des Saalachtales. Entlang des Flusses gibt es viele Wandermöglichkeiten. Bei den Nebenbächen, wie dem Weißbach bei Lofer oder dem Unkenbach gibt es zahlreiche Klammen und Schluchten zu entdecken. Die Saalachtaler Naturgewalten warten auf Sie! Entdecken Sie die Seisenbergklamm, Vorderkaserklamm und der Lamprechsthöhle.

Spazierweg und Familienwandern:
Im Tal gibt es zahlreiche einfache Spazierwege und kleine Wanderungen ideal auch für die Familie. Weiter gibt es den Wandergolfweg und 5 Erlebniswanderwege zu entdecken. Wissenswertes über die Geschichte von Unken oder dem Almleben auf der Loferer Alm.

Geführte Wanderungen:
Da wir selbst oft in den Bergen unterwegs sind, kennen wir uns sehr gut aus. Deshalb bieten wir einmal wöchentlich eine geführte Wanderung an. Es gibt auch Nordic Walking Möglichkeiten. Von uns gibt’s auch Tipps für die richtigen Hütten, Aussichten, uvm. Die geführte Wanderung wird von Monika, der Chefin, gemacht.
Weitere geführte Themenwanderungen werden vom Tourismusverband und vom Naturpark Weißbach angeboten.

Bei unseren speziellen Wanderwochen lernt Ihr unsere Region von der schönsten Seite kennen. Es werden urigen Hütten besucht und der ein oder andere Gipfel bezwungen.
Ganz speziell möchten wir Ihnen den Herbst ans Herz legen. Zum Bauernherbst, kommt auch das Kulinarische nicht zu kurz.


Drucken E-Mail